Katholische Kirchengemeinde Heilige Familie in Lichterfelde mit den Kirchen Heilige Familie und St. Annen



Home

Aktuell

Gottesdienstzeiten

Mitmach-Gruppen

Kinder-und Jugendarbeit

Unsere Gemeinde

Verein der Freunde Kirchbauverein Stiftung

Kirchenmusik

Pfarrgemeinderat

Links

Kontakt

Kita



Wöchentlich bestens informiert...
Der Newsletter ersetzt und erweitert mündliche Vermeldungen und so manchen zusätzlichen "Flyer".







In Audienz beim Papst...





Sonntagabendmusik
in der Johannes-Gemeinde am 12.11. um 18 Uhr mit Werken von Mendelssohn-Bartholdy, Bach und Koch


Weihnachtskonzert
in der Johannes-Gemeinde
am 17.12. um 18 Uhr
Mozart: Krönungsmesse und
Bach: Weihnachtsoratorium




Sonderdruck zur Entwicklung der pastoralen Räume.
Auf der Seite 7 kommt auch die HEILIGE FAMILIE vor...


Erste Gemeindefahrt in unserem pastoralen Raum nach Norwegen vom 30.04.2018 bis 10.05.2018 zum gegenseitigen Kennenlernen.
Anmeldung und Programm hier zum Download.
Anmeldeschluss: 07.01.2018
Ein neuer Glaubenskurs zur Vorbereitung auf die Firmung beginnt!
Anmeldeschluss ist 30.11.2017


Grußwort für den Monat November


Liebe Gemeinde,

der Monat November bereitet uns liturgisch gesehen „gemischte Gefühle“.
Das Fest Allerheiligen am 01.11. weist darauf hin, dass Gott mit uns großes vor hat: Die selige Vollendung bei IHM inmitten der Gemeinschaft der Heiligen. Ziemlich unvorstellbar für uns jetzt...
Beim Gedenktag Allerseelen am 02.11. überwiegt dann eher das Gefühl des Verlustes lieber Menschen, die von uns gegangen sind. Auch wenn der akute Schmerz der Trauer irgendwann nachlässt, in der Erinnerung fehlen sie uns dennoch. Die Hoffnung des Wiedersehens überwiegt für uns Christen.

Gegen Ende des Kirchenjahres hören wir alljährlich Lesungstexte von Weltuntergang und Endgericht. Leider betreffen sie uns nicht wirklich, weil wir sie jedes Jahr aufs Neue hören. Wir fühlen uns eigentlich ziemlich sicher, dass das alles nicht so schnell über die Welt herein brechen wird und kosmische Ereignisse uns von der Wissenschaft relativ sicher voraus gesagt werden können. Immer wieder hören wir Nachrichten von diversen, an der Erde vorbei rauschenden Meteoriten, die die Erde verwüsten könnten. Aber auch das sagte Jesus, nämlich dass SEIN Kommen eine Überraschung sein wird.

Und schließlich werden wir in unserer Kirche HEILIGE FAMILIE ab 19.11. eine Ausstellung von Engelsdarstellungen haben. Die Initiative „Bandenburger Dorfkirchensommer“ hatte eine Fotokünstlerin beauftragt, Engelsdarstellungen in den verschiedensten Brandenburger Dorfkirchen zu fotografieren. Es sind Jahrhunderte alte Verkündigungs-, Tauf-, Todes-, Schutzengel usw.
Immer trifft es die Vorstellungen von Menschen, wie man sich die diversen Bibelstellen vorstellen könnte, in denen Engel vorkommen.
Die Botschafter des Himmels (=Engel) von heute haben meist keine Flügel oder goldenes Haar, sondern eher Haut und Knochen. Ich glaube, es gibt Momente, in denen jeder von uns für seine Mitmenschen eine Botschaft verkündigen kann und muss. Meistens ist es die Botschaft, dass Gott uns unendlich liebt. Und das können wir immer wieder mit kleinen Gesten, hilfreichen Taten und sogar mit einem freundlichen Lächeln ausdrücken.

Ich wünsche Ihnen im November die Begegnung mit vielen „Engeln“...

Ihr
Konrad Heil
-Pfarrvikar-



Grußwort zum Ausdrucken...



Die Menschen wünschen sich eine Kirche, die offen und weit ist,
und Platz für alle hat...

Foto: www.jan-dommel.de



03088621420 - die Telefonnummer der Sterbeseelsorge
im pastoralen Raum "Berliner Südwesten".
Trotz Priestermangel soll jeder einen priesterlichen Beistand in den letzten Momenten bekommen, der es möchte...



Zurück zum Menü...



Besucherklicks seit Februar 2015: counter - Statistik der Besucherklicks in 2015 , 2016 , 2017

Impressum